Yacht Info Österreichisches Magazin für den
Segel- und Motoryachtsport auf See
 
 Home  
 

Seit 14. 9. liegt die Printausgabe 3/2017 im Zeitschriftenhandel auf!
Die e-Paper Version im Austria Kios, bei read-it & reydly erhältlich.

 
             
 
     
     
   
     

     
     
 
Verbinden sie sich mit uns auf Facebook!

Bleiben Sie mit mir in Verbindung!

Gerhard Maly
Chefredakteur

To top

Die Ausgabe 4/2017

erscheint
Anfang Dezember
mit folgenden Beiträgen

St. Vinzent - Piraten der Karibik
Crewd Charter in Thailand
Römisch-katholisch: keine Frage des Glaubens
Herbstregatten in der Adria
Vereinsnachrichten
und viele News!

To top

 
   
   
   
   
   
     
 
Yacht Info 3/2017

Die Ausgabe 3/2017 der Yacht Info

ist seit 14. September
im Zeitschriftenhandel erhältlich.

Die e-Paper-Version ist bereits im Austria-Kiosk, bei read-it & readly verfügbar!
An die Abonnenten ist sie auch schon unterwegs

Bequemer früher und günstiger erhalten Sie die Yacht Info im Abo!

Hier geht´s zum PDF-Download älterer Ausgaben ...

e-Yacht Info

Die Yacht Info ist al e-Paper auch im Netz verfügbar.

Lesen Sie hier weiter ...

To top

Editorial

Liebe Leserinnen
und Leser,

In Friaul-Julisch-Venetien haben sich 19 Marinas zu einem Marina-Netzwerk (FVG-Marinas) zusammengeschlossen. Gemeinsam bieten sie 7.000 Liegeplätze an. Gemeinsam will man die Interessen der Yachtsportler besser vertreten können und effizienteres Marketing betreiben. Fritz Kalteis war in dieser Region unterwegs und stellt ab Seite 10 diese 19 Marinas, die alle als Marina-Resort zertifiziert sind, vor. In der nächsten Ausgabe wird er dann über die touristischen Angebote des umgebenden Hinterlandes berichten.
Carl Victor war mit einer Harmony 42 im „wilden“ Westen von Korsika unterwegs. Korsika ist nicht nur ein herrliches Segelrevier, es bietet auch viele wunderschöne Wandermöglichkeiten. Genießer werden in der Bavella, Korsikas „Dolomiten“, ebenso auf ihre Rechnung kommen, wie Bergsteiger in der Bergwelt.
Ein Höhepunkt dieses Törns war Calvi. Es waren zwar alle Liegeplätze im Hafen belegt aber der Ankerplatz in der malerischen Bucht mit Blick auf die beeindruckende Zitadelle und gegenüber auf die Berge des Haute Corse und den noch mit Schnee gekrönten, alles überragenden Monte Cinto und eine Bilge voller Wein, entschädigte die Crew.
Und wie kommen Sie nach Korsika? Ganz einfach meint Hermann J. Winkler. Man chartert in Sardiniens Costa Smeralda eine Yacht und segelt mit einigen Zwischenstopps nach Bonifacio. Man kann auch einen Abstecher nach Porto Vecchio oder zum Maddalena-Archipel machen. Diesen fantastischen Törnbericht mit ganz vielen schönen Bildern lesen Sie ab Seite 14.
Damit Ihr Törn, den Sie vielleicht noch für den Herbst geplant haben, stressfrei abläuft, gibt Ihnen Dr. Elisabeth Hasenzagl ab Seite 40 Tipps aus medizinischer Sicht.
Damit wünsche ich Ihnen viel Erfolg, wenn Sie bei einer der zahlreichen Herbstregatten – Termine auf www.yachtinfo.at – teilnehmen bzw. einen oder mehrere wunderschöne Törns. Egal ob mit Motor- oder Segelyacht.

Herzlichst
Gerhard Maly

To top

   
spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer